Wir haben uns einen Beirat gegönnt! Warum? Weil wir nicht alles wissen!

2181960.jpg
Zusammen einfach schlauer!

Wir danken Euch jeden Tag dafür! Jede Idee ist nur so gut wie die Menschen, die sie entwickeln, verfeinern, umsetzen, zeitgemäß und nützlich halten.

Wir sind davon überzeugt, dass es ohne unterschiedliche Perspektiven und einen differenzierten Dialog nicht geht. Und wir haben sie gefunden.

Menschen mit klugen Köpfen und offenen Herzen, die unsere Idee der „Mission Ruhestand“ aus verschiedenen Blickwinkeln und Expertisen fördern. 

Lesen Sie hier, wer gemeinsam mit uns in der „Ringecke“ steht.
Rudolf Kast
Rudolf Kast

Unternehmensberater und Vorstandsvorsitzender ddn e.V.

„Wir im ddn sprechen nicht von älteren Beschäftigten – wir sprechen von Professionals und die gibt es in allen Altersgruppen. Je mehr wir in den Organisationen auf das Erfahrungswissen der Beschäftigten setzen, dies weiterentwickeln und die Arbeitsgestaltung individualisieren, umso länger bleiben uns diese unverzichtbaren Professionals erhalten"

Norbert Krümpelbeck
Norbert Krümpelbeck

Ehemaliger Leiter der Kreisvolkshochschule Vechta e. V.

„Digitalisierung wird auch im Alter einen immer größeren Stellenwert einnehmen. Da Ruhestand nicht Stillstand bedeutet, sollte man auch die digitale Ruhestandsplanung für die weitere Lebensplanung einsetzen."

Dr. Claudia Müller
Dr. Claudia Müller

Professorin IT für die Alternde Gesellschaft (Vertr.)

„Die Alterung der Gesellschaft führt die große Gruppe der Babyboomer in die nachberufliche Phase. Mit AgeForce1 bekommen diese Menschen eine digitale Lösung, um den Übergang in ihre neue Lebensphase zu planen. Ich unterstütze gerne bei der Entwicklung dieses innovativen Angebots, weil digitale Lernformate zur Planung und Ausgestaltung der nachberuflichen Lebensphase bisher kaum angeboten werden"

Dr. Anna Schneider
Dr. Anna Schneider

Professorin für Wirtschaftspsychologie

„AgeForce1 fordert und fördert die aktive Auseinandersetzung mit dem Ruhestand. Den Teilnehmenden wird die Möglichkeit geboten, sich eigener Potenziale bewusst zu werden. Damit wird ein wesentliches Fundament für das erfüllte und zufriedene Altern gestärkt."

Dr. Alexander Vossen
Dr. Alexander Vossen

Juniorprofessor Entrepreneurship

"Warum die Idee einer digitalen Ruhestandsplanung meine Unterstützung findet? Weil sie vielen Menschen hilft, den Ruhestand nicht als Ende der Reise, sondern als Einbiegen auf die Zielgerade zu sehen und sie dabei unterstützt, zu entscheiden, ob man lieber gemütlich austrabt oder einen Schlussspurt einlegt."

Copyright 2022: AF1 GmbH, Köln

English        Impressum        Datenschutz

Copyright 2022:
AF1 GmbH

English
Impressum
Datenschutz

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.