Vier Optionen für den Ruhestand

Der Ruhestand als „endloser Urlaub“ ist für viele keine Option. Menschen brauchen und suchen eine Aufgabe und das hört nach dem Berufsleben nicht auf - und das ist gut so.

Viele Menschen gehen im Ruhestand einer Beschäftigung nach. Rund zwei Millionen Renter:innen haben aktuell einen Job, mehr als je zuvor in Deutschland. Die meisten arbeiten in Teilzeit und bekommen so neben dem Einkommen auch eine Aufgabe, Lebensfreunde und sind Teil eines Teams. Wenn ich mit Menschen spreche, die den Wiedereinstieg in den Beruf planen, ist oft die Frage: Wie kann ich wieder arbeiten, etwas Sinnvolles für mich tun?

Aus meiner Sicht gibt es dazu vier Optionen!

Die erste Option nenne ich „heiter weiter“
Sie haben Spaß im Job gehabt und nutzen ihre jahrelangen Erfahrungen und das Netzwerk, das Sie sich aufgebaut haben, um genau da anzuknüpfen, wo Sie erfolgreich waren. Wunderbar! Eine Möglichkeit, die dieses Vorgehen bietet, nehmen nur die Wenigsten wahr, oder vielleicht trauen sich das auch nur die Wenigsten. Setzen Sie Ihr Erfahrungswissen doch in einem anderen Bereich und/oder einer anderen Branche ein. So mischt man etwas Vertrautes mit etwas Neuem!

Die zweite Option sind „Kurzjobs“, quasi das Gegenstück zum Kurzurlaub 😉
Wer nicht stetig abreiten will, für den ist Interimsmanagement oder eine zeitlich begrenzte Beschäftigung, z.B. bei personellen Engpässen durch Elternzeit oder längere Krankheit, eine gute Option. Mit Ihren Erfahrungen unterstützen Sie Unternehmen dabei freie Stellen für eine definierte Zeit zu besetzen; Sie sind der Experte auf Zeit.
Üblich sind solche Optionen bisher in den Führungsebenen, wenn z.B. die Suche nach dem Nachfolger länger dauert als gedacht. Corona, die flexibler werdenden Arbeitszeiten oder das Sabatical, welches in vielen Firmen möglich ist, machen diese Kurzjobs für mehr Funktionen attraktiv.

Für Menschen, die mehr Autonomie anstreben gibt es zwei weitere gute Optionen.

Option Nummer drei:
Werden Sie Gründer, machen Sie aus Ihren Erfahrungen und einer Geschäftsidee ihr Startup. Es gibt kein zu alt, um zu gründen. Ganz im Gegenteil, je älter die Gründer sind desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr Unternehmen ein Erfolg wird, dies zeigt der Global Entrepreneurship Monitor
Mein Tipp: Suchen Sie sich eine(n) Mitgründer der Ihre Stärken und Erfahrungen optimal ergänzt und Ihnen zudem ein Sparringspartner bei der Entwicklung des Unternehmens ist.

Wenn es nicht direkt eine eigene Firma sein muss, kann man auch als Berater, Trainer oder Mentor freiberuflich tätig werden.
Die vierte Option: Unterstützen Sie Unternehmer, Unternehmensgründer oder Angestellte dabei, erfolgreich im Beruf zu sein - durch Ihre Erfahrungen und Beratung. Ein klassisches Feld hierbei ist auch das Coaching von Azubis und Schülern. Geben Sie Ihr Wissen an die nächste Generation weiter und unterstützen Sie junge Menschen dabei, ins Leben zu starten.

Möglichkeiten im Ruhestand tätig zu werden, gibt es viele. Meine vier oben genannten sind nur ein kleiner Teil davon. Mir helfen Sie in Gesprächen ganz gut um einen Bogen zu spannen und Menschen etwas Orientierung beim „Denken“ zu geben.
Durch den Fachkräftemangel wird die Nachfrage nach erfahrenen und motivierten Kräften, wie Ihnen stark anziehen und es werden sicher noch mehr neue Angebotsformen entstehen. So sehe ich ein Tandem-Modell, bei dem sich zwei Menschen eine Stelle teilen und warum sollte der/die eine nicht ein Talent in Rente sein?

Ganz wichtig bei der Planung:

1) Es gibt kein zu alt
2) Denken Sie groß

Ich selbst finde ja gefallen am Text der Gruppe Deichkind!

„Denken Sie groß - Geben Sie nicht auf und leben Sie den Traum Dafür muss man kein Genie sein - Denken Sie groß In jedem Menschen steckt ein Visionär - Setzen Sie die Energie frei“

In diesem Sinn: „Lassen Sie die Energie“ frei! Wenn Sie Unterstützung bei der Umsetzung brauchen, in unserem Coaching haben wir reichlich Tipps und Methoden, wie Sie Ziele definieren, planen und umsetzen können.

Frank Leyhausen

Co-Gründer von Ageforce1

Copyright 2023: AF1 GmbH, Köln

English        Impressum        Datenschutz

Copyright 2023:
AF1 GmbH

English
Impressum
Datenschutz